17.01.2016  Heute wurde unsere Freya abgeholt, alle unsere F- Wächter sind nun in ihrem neuen

                  Zuhause angekommen. Hiermit schließe ich das Welpentagebuch und werde für jeden

                  eine eigene Seite öffnen. Also scheut euch nicht uns Fotos, von jetzt euren Lieblingen

                  zu schicken, und haltet uns auf dem Laufenden ...

                  Wir haben euch gesagt wir sind immer für euch da, und das ist auch so

Freya zieht zu Christa & Helmut nach Kuchl

16.01.2016  In der Früh wurde Fernando geholt,. Danach traten wir mit Face, er darf bei Mama

                  bleiben die Heimreise an. Unsere Feine Maus darf bei Rita&Hubert bleiben.

Fernando zieht zu Susanne und Raphael nach Prinzersdorf
Feine Maus bleibt bei Rita&Hubert und bei Tante Angie & Oma Emmi
Face zieht mit Christian und mir nach Wien zur Mama

 

 15.01.2015  Heute haben uns gleich 4 unserer Schützlinge verlassen und sind zu ihren neuen Familien

                    gezogen. Sie konnten es kaum erwarten und die Vorfreude war schon riesig. Ich will jetzt

                    nicht sagen, das es einfach war, aber es war ein ungeschriebliches Gefühl, so toll,

                    gezüchtete Hunde den neuen Familien zu überlassen.

                    Wer weiß, vielleicht sieht man den einen oder anderen mal wo.

 

Fee zieht zu Andreas, Regina und Ines nach Lambach
Filou zieht zu Erika nach Wien
Fibi zieht zu Iris & Heinz nach Angern
Felicia zieht zu Korinna, Ulfried, Christina und Lili anch Graz

14.01.2016  Heute war ein anstrengender Tag, vom  "Österreichischen Klub der Hovawartfreunde",  

                   hat unsere Zchtuwartin die Wurfabnahme durchgeführt. Frau Mag. Elisabeth Kapsch hat

                   uns einzeln, an einen von uns unbekannten Ort gebracht und dort vurden wir beobachtet

                   wie wir auch diverse Dinge reagieren. Dannach wurden wir noch optisch angeschaut:

                   Kieferstellung, Ohren, Nabel, Fellfarbe, Marken und vieles mehr.  Einfach genau unter

                   die Lupe genommen! Achja gewogen wurden wir auch, und alle waren deutlich über dem

                   Mindestgewicht. Alle haben den Wesenstest prima gemeistert und zum jetzigen

                   Zeitpunkt wurden keine Zuchtausschließenden Fehler festegestellt. 

                   Wir sind sehr stolz auf unsere F-Wächter und der Abschied rückt immer näher. 

12.01.2016  Am Vormittag haben sie hartes Brot zum knabbern bekommen. Zu Mittag stand der

                  Termin mit unserer lieben Tierärtzin an, alle wurden geimpft und gechippt -

                   sie waren sanft und sehr brav , haben nicht mal gezuckt, trotz Schmerz (chippen).

                   Es war schon anstrengend was sie alles untersuchen und sehen wollte, danach

                   haben alle ein Schläfchen gemacht.

                   Sie war begeistert von unserer F-Wächtern! --> DANKE!

                   Auch wir sind sehr stolz auf unsere Rasselbande, wie toll sie sich entwickelt haben,

                   und wünschen ihnen nur das Beste!

                   Jetzt kommt der Abschied immer näher, und für alle von uns fängt ein neues Kapitel an!

 

 

10.1.2016  Wir veruschen unsere F-Wächter so gut wie möglich auf die große, weite Welt

                 vorzubereiten. Dann gabs noch Beutespiel mit Rita! Heute wurde sie wieder entwurmt,

                 das hat schon ganz toll funktioniert.

09.01.2016  Heute hatten wir ganz hohen Besuch von Papa Brain mit Brigitte, einige unseren neuen

                   Welpenbesitzer sind bekommen. Sie haben gemerkt wie schnell unsere Zwerge wachsen.

                   Unsere F-Wächter waren an Papa sehr interessiert, "bist du aber groß" hat man in ihren

                   Augen gesehen.

                   Einige haben auch Fotos geschickt, danke!

08.01.2016  Heute war die Familie aus Salzburg da um Freya kennen zu lernen. Da wurde gleich

                   anständig gespielt, mit viel Freunde waren alle dabei.

07.01.2016  Unsere Schätze sind 7. Wochen alt, wie schnell die Zeit vergeht?!?

                   Ich musste diese Blicke einfangen, diese haben sie eindeutig von ihrer Mama!wink 

 

06.01.2016  Unsere Schutzlinge haben alle ihre neuen Familien gefunden, auch die Namen stehen

                   nun fest. Jetzt freuen wir uns auf Samstag, und ihr werdet schauen wie sehr sie

                   gewachsen sind.  

dunkelgrün - Fernando
blau - Filou
blau-weisß - Face
rot-weiß - Fibi

rot - Freya
hellgrün - Felicia
rosa - Fee
gelb - Feine Maus

    

03.01.2016  Um unsere F-Wächter auf Kinder zu prägen, war meine Familie auch zu Besuch. Caroline

                   und Christoph haben ganz toll mit ihnen gespielt, danke! Alle zeigten sich wieder sehr

                   offen und verspielt - einfach süß unsere Rasselbande!

02.01.2016  Die Freude über den Schnee war groß, und so haben die F-Wächter gleich Gas gegeben.

01.01.2016  Unsere Rasselbande war heute super gut drauf - und dann kam der erste Schnee!

31.12.2015  Unsere Zwerge haben den Silvester super weggesteckt, teilweise verschlafen. In diesem

                  Sinne wünschen wir allen einen guten Rutsch ins Jahr 2016, Geundheit, Zusammenhalt

                  und viel Erfolg mit unseren F-Wächtern. Es wird sich für euch mitte Jänner einiges

                  ändern, denn da werden unsere Schützlinge in eure Obhut übergeben.

                  Also genießt noch Ruhe vor dem Sturm!

                  Neue Portraitfotos wurde auch gemacht!

 

30.11.2015  Sie fressen sehr brav und alle haben schon über 4 Kilo!

29.12.2015  Heute war der zweite Besuch für die Familie aus Wien. Hier einige Fotos

27.12.2015  Wir hatten Besuch aus der Steiermark, Nieder- und Oberösterreich, es waren sehr

                   liebe Familien. Unsere Welpen zeigten sich wie wir es gewohnt sind sehr lustig.

                   Esprit genoß die Aufmerksamkeit sehr und holte sich ihre Streicheleinheiten ab!

                   Über die Feiertage würde die Zwerge von Rita das 2x entwurmt. Auch das haben sie

                   wunderbar weggesteckt.

27.11.2015  Zu Mittag machten wir mit unserem Sonnenschein einen Spaziergang. Da es sehr nebelig

                  war, waren Suchspiele mit ihrem Ball angesagt

 

24.12.2015  Gestern hatten wir noch ein Fotoshooting unserer F-Wächter.

                   Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie. 

23.12.2015  Gestern war Brigitte, die Besitzerin unseres schönen Deckrüden 

                   Brain Wächter der Zukunft, zu Besuch. Sie freute sich sehr über den schönen Wurf und

                   die tolle Entwicklung. Dann bekamen sie noch Fleischstücke zum  Kennenlernen. 

 

22.12.2015 Unsere F-Wächter entwickeln sich prächtig, ihr Durchschnittsgewicht liegt jetzt bei 3kg!

 

21.12.2015  Jetzt kann man auch schon sehen wie aktive sie bereits sind ...

 

20.12.2015  Noch ein paar Fotos vom 3. Advent! Es ist leider die letzten Tage sehr nebelig und feucht

                   gewesen. Die meisten schaffen es schon ihr Geschäft draußen zu verrichten.

                   Wir sind sehr stolz auf unsere Wächter! Sie spielen immer mehr miteinander, einfach süß.

 

19.12.2015  Bereits erkunden unsere Wächter den Welpenspielplatz. Voller Beigeisterung lernen sie

                   täglich was neues kennen.

 

17.12.2015  Heute hatten wir unsere erste Wurabnahme: unsere Zuchtpatinnen Sabine Kerschner und

                  Susi Hagman haben unsere F-linge ganz genau beobachtet und untersucht. Die Welpen

                  zeigten sich interessiert, mutig und verspielt. Rita und ich waren restlos von unserer

                  Bande begeistert!

                                Es wurden keine zuchtausschließende Fehler festgestellt!!!

                  Die Gewichter sind optimal, sie fressen immer alles schnell zusammen - so soll es sein!

                  Jetzt beginnt für uns die schönste Zeit der Aufzucht - sie entwickerln sich mit riesigen

                  Schritten, jede Stunde lernen sie etwas neues dazu, da ist es von großem Vorteil, dass sie

                  neugierig und mutig sind. Sie erkunden auch schon den Garten, der eine oder andere

                  schafft es schon sein Geschäft draußen zu machen, dafür werden sie natürlich von uns

                  schon gelobt! Esprit versucht sie zum Spielen aufzufordern - einfach süß!

 

15.12.2015  Zuerst bekommen unsere Zwerge den Brei und dannach noch einen Nachschlag von Mama.

                   Nachdem Esprit alle gründlichen geputzt hat, wird ordentlich gespielt.

                   Manche wollen die Welt selbst erkunden, manche suchen sich einen Spielpartner.

 

15.12.2015  Raubtierfütterung heute früh - und keiner darf fehlen!

 

14.12.2015  Einige Fotos vom neuen Zuhause, ich habe euch ja schon berichtet, dass unsere Zwerge

                  ausgezogen sind. Unsere Lieblinge haben die gestrige Entwurmung tapfer über sich

                  ergehen lassen. Ihr Appetit ist wieder da! Sie spielen ganz lieb miteinander und sogar

                  schon mit dem Spielzeug - da wird gezogen und gebeutelt, wie echte Raubtiere.

                  Wir freuen uns sehr über die Entwicklung und sind gespannt auf die 1. Wurfabnahme!

 

12.12.2015  Heute habe die Zwerge das erste mal Brei (Royal Canin) bekommen. Es hat allen

                   geschmeckt, danach haben alle zufrieden geschlafen. In der Zwischenzeit haben

                   wir ihr neues Zuhause vorbereitet, da die Wurfkiste zu klein für den sie wurde.

                   Am Freitag und Samstag hatte wir die ersten Besuche, auch da können wir nur

                   positives berichten. Die Zwerge waren gut drauf und Esprit genoß die Streichelein-

                   heiten.

 

09.12.2015  Heute haben sie zum ersten mal Rinderfaschiertes bekommen. Manche haben sich wirklich

                   gut angestellt, manche wissen halt noch nicht was gut ist (haben ein bißchen länger

                   gebraucht). Heute haben einige geheult, wie Wölfe - ich sag euch´s - zuerst bin ich

                   erschrocken, aber dann haben wir darüber sehr gelacht! Esprit musste nactürlich gleich

                   nachschauen was los ist.

 

09.12.2015  Als erster haben wir neue Portraitfotos gemacht, nur der Junge Blau-weiss wollte nicht

                   so recht. Er war müde, hat uns aber ziemlich zum Lachen gebracht. Schaut mal selbst -

                   gähnen - umfallen - zusammenrollen - mit einem Auge, seit ihr noch da? - schlafen stellen!

 6.12.2015  Heute ist wieder einiges passiert: Rita hat 80 spitze Nägelchen gekürzt, immerhin tretten

                  die Racker schon ziemlich auf Esprit´s Milchleiste hin . Da Esprit während der Läufigkeit

                  und in der Trächtigkeit nur an der Leine war und jetzt im Garten ihre Runden dreht -

                  wurden auch ihre Krallen gekürtzt!

                  Alle habe bereits die 1000g überschritten! Wahnsinn wie schnell sie sich schon

                  fortbewegen können, wenn sie Mama´s Anwesenheit registrieren: Auf die Platze fertig los!

                  Wer als schnellster an der Milchbar ist,  bekommt die beste Ziitze!

 5.12.2015  Jetzt wir es richtiges Kino

 

 

 4.12.2015  Unsere F-Wächter entwickeln sich super. Die Augen sind schon alle offen, die Laute

                  werden immer kräftiger und lauter. Wenn Mama zur Fütterung einlädt werden sie

                  immer schneller und können auch schon einige Schritte gehen.  

 

 

 1.12.2015  Unsere Schätze entwickeln sich unaufhaltsam weiter, sie können schon auf den Beinchen

                 stehen. Manche bellen schon, wie richtige Hunde. Die ersten haben ihre Äuglein geöffnet.

                 Heute waren wir fleißig, zwei neue Videos, einige Fotos und neue Portraitfotos

                 wurden gemacht.

 

 

29.11.2015  Manche sind schon sehr gelenkig, ein paar Schnappschüsse zur Belustigung.

                   Esprit ist den ganzen Tag damit beschäfigt sich um die kleinen Racker zu kümmern.

                   Füttern steht nachtürlich ganz oben auf der Liste, dann gehört das auch Hygiene dazu,

                   jeder einzelne wird von ihr gründlich geputzt. Wenn die Kleinen gefüttert sind,

                   ist es ganz still, und alle schlafen.

 

 

28.11.2015  Sie wachsen soooo schnell, ich will nur alles festhalten

 

 

27.11.2015  Ein kleines Video: nach der Fütterung bei Mama, voll erledigt

 

 

26.11.2015  Vorab möchte ich sagen, dass es Esprit sehr gut geht, sie ist eine liebevolle und

                   fürsorgliche Mama. Ich bin voll beeindruckt wieviel Insinkt unsere Rassehunde

                   noch haben. Die kleinen Rackern sind heute eine Woche alt! Sie nehmen brav zu und

                   werden immer flinker, es geht ihnen ausgezeichnet.

25.11.2015  Esprit erholt sich von der Geburt sehr gut, sie hat wieder Ausstrahlung in ihren Augen

                  und ist nicht mehr so erschöpft - darüber bin ich sehr glücklich. Sie hat wieder vollen

                  Appetit - wenn es der Mama gut geht, geht es auch den Welpen gut!

                  Alle anderen machen sich prima, entwickeln sich sehr gut. Wir müssen jetzt nach vorne

                  schauen - es bleiben uns 8 gesunde Racker und es ist jetzt an der Zeit das auch zu

                 genießen.

 

24.11.2015  Es liegen harte Tage hinter uns. Am Sonntag in der Früh hatten wir mit dem ersten

                  Sorgenkind zu kämpfen, unsere Bunte, die Kleinste wurde zugefüttert. Wir haben

                  uns dann entschieden alle ein wenig zuzufüttern. Bis am Abend hatten wir schon zwei

                  Sorgenkinder. Dienstag in der Früh hat die Lachsfärbige den Kampf leider aufgegeben.

                  Wir sind sehr traurig darüber, warum auch immer die Natur wollte so. Leider hat sich

                  der Zustand von unserer Kleinsten auch nicht verbessert, und so folgte sie ihrer

                  Schwester am Abend über die Regenborgenbrücke.

 

21.11.2015  Heute realisiere ich erst unser Glück!! Esprit geht es sehr gut, alle 10 Welpen sind gesund

                  und munter. Es haben tatsächlich einige von gestern auf heute ZUGENOMMEN! Ist das

                  nicht der Wahsinn?!

                  Heute könnt ihr euch nur die Portraitfotos anschauen

 

20.11.2015  Ich war um ca 8:45 mit Esprit gassi und ging gleich wieder rein ins Haus. Sie lief in die

                  Wurfkiste, fing an zu graben und setze sich eigenartig hin. Nur, das war kein Hinsetzen-

                  der erste Welpe erblickte um 9 Uhr das Licht der Welt. Sie brachte ihre Welpen flott

                  zur Welt und zeigte sich instinktsicher beim Abnabeln, somit war um 15:42 der letzte

                  Rüde da -  er macht die schwarzmarkene Hovibande komplett. Die Geschlechtsverteilung

                  ist nicht ganz fair ausgefallen - 7 Hündinnen und 3 Rüden piepsten in Kürze in der

                  Wurfkiste! Am Abend untersuchte unser Vertrauenstierarzt Esprit und die Welpen,

                  mit freudigen Nachrichten: keiner der Welpen hat Wolfskrallen und sonst sind sie gesund

                  und munter.  Esprit war nach dem flotten Gebären erschöpft, aber es geht ihr und allen

                  Welpen gut.